Hypotheken - passende Offerte erstellen lassen

Abschreibung

März 16th, 2011 in A-E, Lexikon

Eine Abschreibung nimmt man vor, wenn ein Gegenstand altersbedingt wertlos geworden ist, und man für dessen Ersatz eine Rückstellung geschaffen hat. Im Bereich einer Immobilie ist zum Beispiel die Heizung, oder der Warmwasser-Boiler Gegenstand von Abschreibungen. Auch Anstriche von Innenwänden und Fassaden gehören dazu. Die Lebensdauer eines Kochherdes liegt beispielsweise bei rund 20 Jahren. In der Zeit ab dem Kauf der Herds bis zum Ablauf dieser zwanzigjährigen Frist sollten Sie Reserven bilden um den Herd ersetzen zu können. Gelingt Ihnen das, kann der alte Herd abgeschrieben werden.

Achtung: Müssen Einrichtungen ersatzlos abgeschrieben werden, mindert das den Wert der Liegenschaft und Sie werden bei einem allfälligen Verkauf wohl nicht den gewünschten Preis erhalten.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay

Kommentare sind geschlossen.